Intern

Kommende Termine

No events

Wetter

vom 23.05.2018 11:18

Temperatur: /
Windgeschwindigkeit: /
Regen: 0.0 mm

Weitere Details

 

Europaschule01

Am 22.07.2015 verlieh die Dezernentin der Landesschulbehörde Lüneburg, Frau Reimers, nach einer stimmungsvollen Feier, in der viele Schülergruppen Beiträge zum Thema Europa vorführten, der Halepaghen-Schule den Titel Europaschule.

Europaschulen kennzeichnen sich durch eine breite Vernetzung des europäischen Gedankens in Unterricht und außerunterrichtlichen Aktivitäten. Zudem wird die Mehrsprachigkeit und die Entwicklung und Stärkung interkultureller Kompetenzen gefördert. Ein besonderer Fokus liegt unter anderem auch auf der Teilnahme an europäischen Projekten, Aktionen, Wettbewerben und Planspielen.

Zu diesem Zweck fand kurz vor Ende des Schuljahres eine Feier in der Aula der Halepaghen-Schule statt. Zu Beginn begrüßte Frau Fees-McCue die zahlreichen geladenen Gäste, insbesondere die Dezernentin Frau Reimers, Frau Onstein, Koordinatorin für Europaschulen in der Regionalabteilung der Landesschulbehörde in Lüneburg,und Herrn Grimm als Vertreter des Schulträgers, der Hansestadt Buxtehude.

In ihrer Rede erläuterte Frau Fees-McCue, dass die Halepaghen-Schule durch ihre vielfältigen Angebote, seien es zum Beispiel der intensive Fremdsprachenunterricht oder die Kontakte zu Partnerschulen im Ausland oder die Teilnahme am Comenius-Projekt, in allen Jahrgängen Eindrücke europäischer Denk- und Lebensweisen vermittle. Ausgehend von einer geographischen Analyse der Kontinente Afrika und Europa verdeutlichte die Schulleiterin die Differenzierung und Herausbildung kultureller Vielfalt in Europa. Sie führte anhand von Beispielen aus der Siedlungsgeographie vor, dass unsere Wurzeln tief in die Geschichte zurückreichen.

Frau Behm und Frau Middeke führten als Moderatorinnen durch das folgende Programm, das einen Querschnitt verschiedenster Beiträge zum Thema Europa bot.

Was ist Europa?, fragte sich der Englisch-Oberstufenkurs von Herrn Schülerund entwickelte dabei Grundsätze wie Toleranz, Zusammenhalt und andere Werte der Gemeinsamkeit.

Auf musikalische Art und Weise brachten die Spanisch-Wahlpflichtkurse Klasse 8 und 9 von Frau González und Frau Dralle gemeinsam mit Frau Winter-Lau die schon erworbenen Sprachkenntnisse zum Ausdruck.

Die Klasse 9c mit Frau Bliemeister zeigte im Anschluss in einem Videofilm, wie es heute bei uns aussähe, wenn die Varus-Schlacht anders ausgegangen wäre und die Römer bzw. Kaiserin „Mercula“ bei uns herrschen würden.

Das Europa der Regionen verdeutlichte Linn Schubackdurch ihren eindrucksvollen Vortrag einer plattdeutschen Erzählung.

Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs (bilingualer Geschichtsunterricht) lieferten eine Video-Reportage („Halepaghen-News“) in englischer Sprache zur Nationalversammlung 1848 und der Ablehnung der Krone durch Friedrich-Wilhelm IV.

Darüber hinaus vermittelten Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 10 viel Landeskunde und schon Ferienstimmung in ihrem Beitrag zu Reise- und Urlaubsmöglichkeiten in Frankreich.

Eine packende Leistung in englischer Sprache aus dem Bereich Darstellendes Spiel sorgte gegen Ende der Feier für Spannung, als Sherlock Holmes und Dr. Watson in letzter Sekunde der Falle ihres Erzfeindes Moriarty entkamen.

Anschließend erfolgte die Urkundenverleihung. Frau Reimers lobte die Halepaghen-Schule als fulminante Schule, die das Qualitätssiegel Europaschule zu Recht erworben habe. Urkunde, Fahne und Schild wurden durch sie und Frau Onstein an die Schulleiterin übergeben.

Das I-Tüpfelchen wurde dann durch das Juniororchester gesetzt, das die Eurovisionshymne intonierte. Gemeinsam mit der Klasse 6e stimmte das Publikum ein und bedachte die Musizierenden unter Leitung von Frau Janus und Frau Winter-Lau mit verdientem Beifall!

Foto der Woche

Motto2017 01

Zufällig

Die schlimmste Katastrophe ist das Verge…

08-06-2017 Hits:1266 2016-2017 Wie / Ege

26.April 1986, Tschernobyl (Prypjat/ Ukraine). Die Atomkatastrophe von Tschernobyl ist den meisten sicher nicht so gut bekannt wie das Unglück von Fukushima (Japan).

Read more

Sklaverei – ein Weltproblem!

25-05-2017 Hits:1164 2016-2017 Svewa Rehder/Ver

Sklaverei - ja und? Ist doch tausende Kilometer von uns entfernt. Was soll ich denn da machen? Das geht mich doch nichts an! Helfried und Renate Weyer, weltweit erfolgreiche Vortragskünstler, überzeugten...

Read more

Aufgabenfeld Ohne

15-01-2013 Hits:10659 Fächer Super Administrator

ohne Zuordnung zu Aufgabenfeldern

Read more

Neu

Reise zu etwas Besserem

22-05-2018 Hits:48 UNESCO Svewa Rehder/ Ver

Bericht zur zweiten Fortbildungs-veranstaltung in Wolfsburg. 

Read more

Vorlesewettbewerb - 2.Platz beim Landese…

22-05-2018 Hits:58 Deutsch Ver

Am Mittwoch, den 16. Mai 2018 ging es für Charlotte Röper (6A) in die nunmehr 4. Runde des Vorlesewettbewerbs nach Osnabrück zum Landesfinale. 

Read more

Sozialer Tag am 14. Juni 2018

17-05-2018 Hits:131 2017-2018 Bb / Ege

Eure Hilfe ist gefragt! Jobben für den guten Zweck!

Read more

Termine

No events
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.