Intern

Kommende Termine

No events

Wetter

vom 21.08.2017 21:18

Temperatur: /
Windgeschwindigkeit: /
Regen: /

Weitere Details

2013-08-21 brasil1Ein geographischer Vortrag über das Land des Fußballs im Erdkunde-Leistungskurs

 

Die beiden Brasilianerinnen Marianna Rösel und Ana , zwei Studentinnen des Studiengangs Urban Design an der HafenCity, zu Besuch an der HPS 

Passend zum Themenbereich des Kerncurriculums Erdkunde für die Oberstufe „Lateinamerika“ erwartete der Leistungskurs von Frau Holzmüller kurz vor den Sommerferien in der 3. und 4.Stunde Besuch von zwei brasilianischen Austauschstudentinnen von der HafenCity-Uni, die beide aus der Nähe von Sao Carlos stammen, und seit einigen Monaten wegen ihres internationalen Studiengangs „Urban Design“ mit Schwerpunkt Geographie (Stadtplanung, Stadtentwicklung) in Hamburg leben.

In einem 45minütigen, klar strukturierten geographischen Power-Point –Vortrag informierten Marianna und Ana auf Deutsch nicht nur über die wesentlichen landeskundlichen Aspekte ihres Heimatlandes Brasilien, sondern gingen auch auf allgemeine Fragen des Erdkundekurses ein.

Unter anderem wurde dabei auch diskutiert, welche Vor- bzw. Nachteile die für das nächste Jahr angesetzte Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft diesem Land einbringen könnte.

2013-08-21 brasil3
Wichtig ist, dass man in Hinblick auf die WM vor allem die wirtschaftlichen und sozialen Probleme dieses Landes nicht ausblendet. Denn vor dem Hintergrund der Sozialproteste, die in den letzten Monaten das ganze Land ergriffen haben, wird das zentrale Problem Brasiliens als “o gigante acorda” gewertet, dass soviel heißt wie: der “Riese wacht auf”. 

 Wichtig sei zu berücksichtigen, wie die beiden Vortragenden herausstellten, dass es weniger nur um Straßenkrawalle oder einen einzelnen Protest wegen Verbesserung der öffentlichen Dienstleistungen gehe, sondern ganz allgemein im gesamten Land die sozialen Missstände anzuprangern seien: schlechte Bildungspolitik, verheerende Zustände im Gesundheitswesen, sowie die massive Korruption in Wirtschaft und Politik bereiten große Schwierigkeiten. Problematisch sei vor allem, dass Bauprojekte für die Groß-Events Fußball-WM und Olympia 2016 in Rio Milliarden verschlingen und gerade von vielen Brasilianern als sinnlose Verschwendung angesehen werden. Die Fußballtickets, so die beiden Studentinnen, seien so teuer, dass es sich vor Ort kaum jemand leisten könne, selbst in die Stadien zu gehen. Für den Leistungskurs Erdkunde war dieser Vortrag sicherlich informativer und anschaulicher als so manche Schulbuchseite. 

Foto der Woche

Motto2017 01

Zufällig

Abi-Gottesdienst 2016

10-06-2016 Hits:1394 2015-2016 Reinhard Zimmer

Read more

Spannendes Theater am 2. März

18-02-2015 Hits:2086 2014-2015 Reinhard Zimmer

  Ehemalige und aktuelle SchülerInnen der HPS spielen!

Read more

Live aus dem NDR-Funkhaus

13-11-2014 Hits:2321 Seminarfach

 Der Seminarfach-Kurs 11 Sem08 besuchte am 13.11.14 das NDR-Fernsehstudio in Hamburg. Um ein Haar wären wir dabei live auf Sendung gegangen...

Read more

Neu

Fahrplanänderungen ab dem 01.09.2017

21-08-2017 Hits:32 2017-2018 Wulf / Ege

Fahrplanänderungen Linie 2031 und neue Haltestellen.

Read more

SER lädt zur Wahl der ElternvertreterInn…

14-08-2017 Hits:162 SER Ulla Moussa-Lambrecht/ Ver

Der Schulelternrat der HPS lädt zur Wahl der ElternvertreterInnen im Gemeinsamen Ausschuss und im Schulvorstand am 12.09.17 ein. 

Read more

Landespreis für Ronja Ringleben-Fricke

14-08-2017 Hits:204 Geschichte Maaser/ Ver

Ausgezeichnet für ihren Beitrag zum Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten, konnte Ronja Ringleben-Fricke (Jg. 12) am vergangenen Donnerstag in Hannover ihre Urkunde in Empfang nehmen.

Read more

Termine

No events
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.