Intern

IServ
 

Kommende Termine

23.03.17
schriftliche Abiturprüfung KUN
24.03.17
schriftliche Abiturprüfung BIO
27.03.17
schriftliche Abiturprüfung POW
28.03.17
schriftliche Abiturprüfung SPA
29.03.17
schriftliche Abiturprüfung PHY
30.03.17
schriftliche Abiturprüfung ERD
31.03.17
schriftliche Abiturprüfung LAT
03.04.17
schriftliche Abiturprüfung SPO, INF
04.04.17
schriftliche Abiturprüfung REL
05.04.17
schriftliche Abiturprüfung CHE

Wetter

vom 23.03.2017 15:02

Temperatur: /
Windgeschwindigkeit: /
Regen: 0.0 mm

Weitere Details

„Wie verändert sich Kirche durch Flüchtlingsarbeit?“

SOR SMC klein 2Das war das Thema einer Tagung in der Evangelischen Akademie Loccum (7.-9.11.2016). Ich, Melina Thomzik (Jg. 11), nahm als Mitglied der AG „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ und als Vertreterin der Halepaghen-Schule an dieser Tagung teil.

Sie hat sich damit beschäftigt, wie wir Flüchtlinge besser in unsere Gesellschaft integrieren können und wie sich die Gesellschaft durch Flüchtlinge verändert. Wir Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben viel darüber erfahren, wie die Mentalität der Menschen gegenüber Flüchtlingen ist und wie diese Mentalität sich verändert.

Zunächst einmal hat die Religion der geflüchteten Menschen oft einen sehr großen Einfluss darauf, inwiefern sich unsere Gesellschaft verändert. Am Beispiel von Syrien ist das recht einfach zu erklären, denn 90 Prozent der Menschen, die aus Syrien kommen, sind Muslime. Somit ist der Anteil der Menschen in der bundesdeutschen Gesellschaft, die einen muslimischen Glauben haben, in den letzten Jahren im Verhältnis stark gestiegen. Das führt oft zu Angst in Teilen der Bevölkerung: viele Menschen fühlen sich davon „bedroht.“ Dennoch muss man daran denken: Religionsfreiheit darf niemandem verwehrt werden, und das ist wichtig. Wir sollten Glaubenszugehörigkeit untereinander akzeptieren, und das funktioniert natürlich nur beidseitig. Zum Integrieren von Menschen gehört nämlich in erster Linie auch Akzeptanz von Unterschieden, die man nicht ändern kann.

Weiterhin müssen wir es den Flüchtlingen überhaupt möglich machen, sich in unserer Gesellschaft einzugliedern, und hier ist es auch wichtig zu wissen, dass das nicht von einem Tag auf den nächsten passiert. Integration ist ein langer Prozess, der viel Zeit beansprucht. Denn es ist schwer, sich in einem Land zurechtzufinden, in dem die meisten Menschen eine komplett andere Sprache sprechen und schreiben. Darum ist es wichtig, dass Flüchtlinge die Möglichkeit haben, Sprachkurse zu besuchen und, falls das wegen größerer räumlicher Distanzen nicht möglich ist, dass hier die Freiwilligenarbeit zu Hilfe kommt. Generell wird oft freiwillige Arbeit benötigt, damit eine gute Integration in die Gesellschaft stattfinden kann. Denn auch bei Besuchen bei den Behörden werden immer Freiwillige als Begleiter gebraucht oder auch beim Spenden von Bettwäsche, Kleidung, Spielzeug und anderen leicht umzusetzenden Hilfeleistungen. Oft kommen die Flüchtlinge an ihren Zielorten an, ohne etwas bei sich zu haben.

So wurde am Ende der Tagung festgehalten: Damit Flüchtlinge sich gut in unsere Gesellschaft integrieren können, müssen wir auch selbst helfen, aber auch mehr Akzeptanz und Toleranz den Flüchtlingen gegenüber zeigen, denn das ermöglicht ein schnelleres Integrieren in unsere Gesellschaft.

Foto der Woche

Motto2017 01

Zufällig

SchuB 2013:Ein Tag für die Zukunft - meh…

14-02-2013 Hits:2813 SchUB

Der Schub-Tag ermöglichte uns Schülern einen Einblick in verschiedene Berufe zu gewinnen. Dabei war ein großes Angebot an Referenten gegeben und somit konnte man sich darüber informieren, was man nach...

Read more

AG Jugend forscht beim Regionalentscheid

15-03-2015 Hits:1704 2014-2015 Reinhard Zimmer

Beim Lüneburger Regionalentscheidpräsentierten 89 Forscherinnen undForscher im Alter zwischen zehnund neunzehn Jahren insgesamt 54Projekte.

Read more

Frist: 25.06.2015 Stellenangebot Gymnasi…

09-06-2015 Hits:1895 Sport Hakelberg

Bewerbungsfrist: 25.06.2015 Stellenausschreibung / FWD / Gymnasium Die Halepaghen-Schule sucht:    FWD‘lerIn - Fit in die Zukunft mit dem Freiwilligendienst (FWD) im Sport Sind Sie zumindest 18 Jahre alt, haben das...

Read more

Neu

Eine Hymne auf die Teeküche!

22-03-2017 Hits:119 2016-2017 Heike Schuback, Rudolf Bomblat / Ege

Zum 16. Mal versammelten sich am 7. März 2017 die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Teeküche im Fährhaus Kirschenland zu ihrem traditionellen Jahrestreffen.

Read more

Rock gegen Rassismus 2017: Rückblick

21-03-2017 Hits:61 SoR-SmC-AG Melina Thomzik/Drs

Am 9.3.2017 hat die HPS erneut gegen Rassismus und Diskriminierung gerockt: mit unserem vierten „Rock gegen Rassismus“-Konzert in Folge.

Read more

UNESCO - ein Thema mit vielen Facetten

21-03-2017 Hits:84 2016-2017 Arbeitskreis UNESCO/ Ver

 Die HPS ist UNESCO-Projektschule. Aber was ist die UNESCO eigentlich? 

Read more

Termine

23.03.17
schriftliche Abiturprüfung KUN
24.03.17
schriftliche Abiturprüfung BIO
27.03.17
schriftliche Abiturprüfung POW
28.03.17
schriftliche Abiturprüfung SPA
29.03.17
schriftliche Abiturprüfung PHY
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.