Intern

Kommende Termine

No events

Wetter

vom 21.10.2017 21:32

Temperatur: /
Windgeschwindigkeit: /
Regen: /

Weitere Details

Dieses Mal hatte Herr Benndorf sich nicht verzählt. Die Halepaghen-Schule hatte zum 18. Ehemaligentreffen seit 1997, wie immer am 27. Dezember, von 11:00 bis 13:00 Uhr eingeladen.

  FMC-2014

 

Die Schulleiterin, Frau Fees-McCue, zeigte sich erfreut über die an der Halepaghen-Schule gepflegte Ehemaligentradition. Derartige Treffen hätte sie sich für das Gymnasium, das sie in Bayern selbst besucht habe, ebenfalls gewünscht, denn die Pflege von Traditionen und der Austausch mit ehemaligen Mitschülern sei wichtig.

Sie betonte, wie sehr ihr der Erhalt und die Weiterentwicklung des Gymnasiums am Herzen liege. Zur Zeit stehe die Wiedereinführung des G9 (ein Gymnasium von Klasse 5 bis 13) an. Viele Eltern würden es begrüßen, dass den Schülerinnen und Schülern ein Jahr länger zu ihrer Entwicklung bliebe. Das Gymnasium müsse als Teil des deutsches Kulturgutes erhalten bleiben und fortentwickelt werden. Nur an dieser Schulform habe der berühmte Film „Feuerzangenbowle“ gedreht werden können. Die Landesregierung setze die Schule aber mit Reformen unter Druck, die vor allem darauf abzielten die Entwicklung der IGS als Schulform voranzutreiben.

Neben der Einrichtung der Teeküche habe in ihrem ersten Amtshalbjahr die Arbeit am Schulkonzept und an dem am 30.10.2002 beschlossenen Leitbild auf der Tagesordnung gestanden. Am 6. Januar findet hierzu eine ganztägige Lehrerfortbildung zusammen mit Eltern und Schülern statt.

Der Vorsitzende des Ehemaligen-Vereins an der HPS, Herr Benndorf, wies in seiner Begrüßungsrede auf viele namhafte Anschaffungen hin, die ohne den Schulverein mit dem normalen Etat nicht möglich gewesen wären, und bat um eine Spende fürs Sparschwein (der traditionelle kleine Elefant).

 

PJKönig

 

Herr König schlug einen großen Bogen: Von der Einführung des Buxtehuder Modells vor fast 50 Jahren, über die Schwierigkeiten, Ende der 1960-er Jahre einen neuen Schulleiter einzusetzen, und dem Lehrermangel Anfang der 1970-er.

1966 wurden die Klassen 12 und 13 zusammengelegt und der Unterricht fand in Arbeitsgruppen statt, bei denen die Schülerinnen und Schüler nicht nur Ihre Themen sondern auch ihre Lehrerinnen und Lehrer frei wählen konnten. Die anschließende Ära Kästner wurde am 25.2.1970 durch ein Gerichtsurteil beendet und Herr Spengler leitete die HPS kommissarisch bis Herr Uffrecht dann langjähriger Schulleiter wurde. Das war zu Zeiten eines extremen Lehrermangels. Herr Uffrecht erteilte Mathematikunterricht für die Schüler eines ganzen Mittelstufenjahrgangs gemeinsam in der Aula und im 11. Jahrgang fiel ein Halbjahr der Deutschunterricht aus. Die Schülerinnen und Schüler mussten selbstständig ein Thema bearbeiten, das dann von den Lehrern benotet wurde.

In seiner Anfangszeit habe es 30 Lehrkräfte an der Halepaghen-Schule gegeben, davon sieben Kolleginnen. Heute sei das Geschlechterverhältnis umgekehrt und er freue sich, dass erstmalig seit 600 Jahren mit Frau Fees-McCue eine Schulleiterin an der Spitze der Halepaghen-Schule stehe.

 

2014-Ehemalige-1 2014-Ehemalige-2b

2014-Ehemalige-3

2014-Ehemalige-4 2014Rundgang-4

 

Anschließend gab es die traditionelle Besichtigung der Schule: Lehrerzimmer, die erweiterterten Räume im Obergeschoss des C-Trakts, die neue Mensa, die Bücherei und die Fachräume.

 

2014Rundgang-3

2014Rundgang-1

2014Rundgang-Mensa1

2014Rundgang-Mensa2

2014Rundgang-Mensa3

2014-6Ehemalige

2014Ehem-Bücherei-1b

2014Treppen

2014Rundgang-5

2014-FMC-Gt Hausmann

2014-Physikraum 2014Computerraum

 

 

Foto der Woche

Motto2017 01

Zufällig

Neue Elternvertreter der Fachkonferenzen…

25-09-2016 Hits:1180 SER Moussa-Lambrecht/ Ver

Der Schulelternrat informiert: Aktuelle Liste der Namen der Elternvertreter der Fachkonferenz und der Gesamtkonferenz. 

Read more

Einladung zur Esperanto-AG

25-02-2013 Hits:4605 Arbeitsgemeinschaften Super Administrator

    Was bietet Esperanto mir?   Stimmt es, dass man weltweit bei Esperantosprechern kostenlos übernachten kann?     Wo kann man andere Esperantosprecher treffen?     Wieso ist Esperanto so leicht erlernbar?       Welche Rolle spielt dabei eine Schildkröte namens...

Read more

Klassenfahrt 5a und 5b

18-09-2016 Hits:2951 2016-2017 Grn, Lng, Grb, Ver

Klassenfahrt der Klassen 5a und 5b ins Schullandheim Estetal.

Read more

Neu

Lions Quest Projekttag

19-10-2017 Hits:142 Lions-Quest Ver

Ein vielfältiges Angebot zum sozialen Lernen. 

Read more

„Traut euch!“: Ein Rückblick auf den Pro…

17-10-2017 Hits:95 2017-2018 Lißner, Leonie Jonasson/ Ver

„Traut euch!“: Ein Rückblick auf den Projekttag „Durch Krisen Leben lernen“ am 05.09.2017 - ein Tag mit einem grandiosen Vortrag einer Frau mit Depressionen, vielen Angeboten und jeder Menge neuer Einblicke.

Read more

Linien 2103 und 2286, Fahrplanänderung!

27-09-2017 Hits:153 2017-2018 Wulf / Ege

Die Fahrpläne der Linien 2103 (Hedendorf) und 2286 (Bliederdorf, Nottensdorf) wurden zum 16.10.17 geändert, um insbesondere den Schüler aus Hedendorf einen besseren Anschluss zu gewährleisten.

Read more

Termine

No events
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.