Intern

Termine

Zeugniskonferenzen für die Klassen 5-11:

8. und 9. Juli (13:30 Uhr bis 17:00 Uhr)

Ermöglicht wurde uns dies durch die BG Baskets des Hamburger Sportvereins.

Am Anfang stellten sich die beiden Spieler des HSV vor und gaben uns eine Einführung in die Grundlagen des Rollstuhlbasketballs. Zunächst einmal musste man meistern, den Rollstuhl zu lenken und in diesem fahren zu können. Dies klingt leichter als getan. Anfangs ist es ein wenig schwierig, dennoch bekommt man nach einiger Zeit ein Gefühl dafür. Aber man muss beim Rollstuhlbasketball nicht nur den Rollstuhl fahren können, sondern auch den Ball passen und den Korb treffen können. Die Pässe zum Partner waren noch einfach, allerdings war es kompliziert, den Korb aus dem Rollstuhl zu treffen.

Natürlich übten wir nicht nur, sondern nutzten unsere neu erlernten Fähigkeiten bei einem Spiel, bei dem Sechs gegen Sechs gegeneinander spielten. Der Sport ist dem normalem Basketball sehr ähnlich, dennoch ist es ein ganz anderes Gefühl, sich in einem Rollstuhl, statt auf den Beinen fortzubewegen und zu spielen.

Am Ende kamen wir noch einmal zusammen und reflektierten ein wenig. Uns wurden noch mehr Details zum Rollstuhlbasketball gegeben, z.B. die Bepunktung der Spieler, die von dem Grad der körperlichen Behinderung des Spielers abhängt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Sport viel mehr ist als man erwartet. Es hat Spaß gemacht, sich im Rollstuhl fortzubewegen und manche Sachen, die einem im Alltag nicht schwer vorkommen, sind herausfordernd, wie beispielsweise den Ball vom Boden aufzuheben.

In Momenten wie diesen bemerkte ich, wie wichtig es ist, dass ich funktionsfähige Arme und Beine habe. Ich habe Hochachtung vor den Menschen, die diesen Sport trotz einer körperlichen Behinderung meistern und sich nicht aufhalten lassen. In meinen Augen zeigt das nochmal, dass alles möglich ist, wenn man an sich glaubt. Ich bin sehr froh, diesen Sport einmal ausprobiert zu haben und dadurch viele wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.

Alexandra Schmarje

1

2

Foto der Woche

Stock

Zufällig

Abi looking for freedom – Verabschiedung…

03-07-2019 Hits:2005 Abitur Pfl, Mid / Hog

In feierlichem Rahmen begleitet von den Bläsern des Jugend-Sinfonie-Orchesters Buxtehude, die den Einmarsch der Priester aus Mozarts „Die Zauberflöte“ spielten, zogen die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten am 28. Juni 2019...

Read more

Austauschfahrt nach Pamplona 2018

19-02-2018 Hits:2692 Austausch-Spanien Dr / Zi

Vom 21. 1. – 31.1.2018 fuhren wir (Dz, Dr) mit einer Gruppe von 15 Schülern und Schülerinnen aus den Jahrgängen 10 und 11 für zehn Tage nach Spanien auf Austauschfahrt.

Read more

Hoher Besuch: Kent Logsdon an der HPS

06-03-2017 Hits:15134 2016-2017 Zi

Zu einem ungewöhnlichen und sehr interessanten Besuch kamen am 06.03.2017 der Geschäftsträger ad interim der US-Botschaft in Berlin, Mr. Kent Logsdon und der Generalkonsul des US-Generalkonsulats Hamburg, Mr. Richard Yoneoka...

Read more

Neu

Handwerk am Gymnasium - Lernsofa beim We…

13-08-2020 Hits:427 Allgemein Dirk Schulze

In jedem Jahr schreibt die Firma Würth (mehr 65.000 Mitarbeiter weltweit) einen Wettbewerb aus um junge Menschen für das Handwerk zu beigeistern.Hierzu dürfen Teams (ab vier Personen bis zu ganzen...

Read more

Geschafft: das Kleine Latinum!

26-07-2020 Hits:215 Latein Mas / Hog

Auch wenn die Lateinschülerinnen und -schüler der 10. Klassen ihre eigentlich geplante Lateinfahrt in diesem Schuljahr coronabedingt leider nicht durchführen konnten, gab es am Schuljahresende dennoch ein wenig Grund zur...

Read more

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

26-07-2020 Hits:143 2019-2020 Sh / Hog

Antonia Bartels (8e) und Kathrin Mahn (10b) wurden am 9. Juli die Urkunden für die erfolgreiche Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen von Frau Fees-McCue überreicht.

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.