Intern

Termine

Informationsabend für Eltern der Schülerinnen und Schüler in den 4. Klassen; 25.02.2020; 19:30 Uhr

Tag der offenen Tür; 28.02.2020; 15:30 Uhr-17:30 Uhr

Ermöglicht wurde uns dies durch die BG Baskets des Hamburger Sportvereins.

Am Anfang stellten sich die beiden Spieler des HSV vor und gaben uns eine Einführung in die Grundlagen des Rollstuhlbasketballs. Zunächst einmal musste man meistern, den Rollstuhl zu lenken und in diesem fahren zu können. Dies klingt leichter als getan. Anfangs ist es ein wenig schwierig, dennoch bekommt man nach einiger Zeit ein Gefühl dafür. Aber man muss beim Rollstuhlbasketball nicht nur den Rollstuhl fahren können, sondern auch den Ball passen und den Korb treffen können. Die Pässe zum Partner waren noch einfach, allerdings war es kompliziert, den Korb aus dem Rollstuhl zu treffen.

Natürlich übten wir nicht nur, sondern nutzten unsere neu erlernten Fähigkeiten bei einem Spiel, bei dem Sechs gegen Sechs gegeneinander spielten. Der Sport ist dem normalem Basketball sehr ähnlich, dennoch ist es ein ganz anderes Gefühl, sich in einem Rollstuhl, statt auf den Beinen fortzubewegen und zu spielen.

Am Ende kamen wir noch einmal zusammen und reflektierten ein wenig. Uns wurden noch mehr Details zum Rollstuhlbasketball gegeben, z.B. die Bepunktung der Spieler, die von dem Grad der körperlichen Behinderung des Spielers abhängt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Sport viel mehr ist als man erwartet. Es hat Spaß gemacht, sich im Rollstuhl fortzubewegen und manche Sachen, die einem im Alltag nicht schwer vorkommen, sind herausfordernd, wie beispielsweise den Ball vom Boden aufzuheben.

In Momenten wie diesen bemerkte ich, wie wichtig es ist, dass ich funktionsfähige Arme und Beine habe. Ich habe Hochachtung vor den Menschen, die diesen Sport trotz einer körperlichen Behinderung meistern und sich nicht aufhalten lassen. In meinen Augen zeigt das nochmal, dass alles möglich ist, wenn man an sich glaubt. Ich bin sehr froh, diesen Sport einmal ausprobiert zu haben und dadurch viele wertvolle Erfahrungen sammeln konnte.

Alexandra Schmarje

1

2

Foto der Woche

Stock

Zufällig

Streicherklassen-Tag in Stade

05-03-2017 Hits:8273 2016-2017 Merhof/Ver

Teilnahme der Schülerinnen und Schüler am 4. Streicherklassen-Tag des Landesmusikrates Niedersachen in Stade am 25. Februar 2017

Read more

Litauenaustausch 05.12-14.12.2019

12-02-2020 Hits:278 Austausch-Litauen Lars Hauschildt/Anna Fuhst/Ege

Auch im Schuljahr 2019/2020 gibt es natürlich an der Halepaghen-Schule Buxtehude wieder den Austausch mit dem ersten Gymnasium Silute. Alles begann am Abend des 5. Dezembers 2019 in der Säulenhalle...

Read more

Teeküchen-Mütter und -Väter feiern

02-03-2015 Hits:3417 Teeküche

Am Dienstagabend mussten die Halepaghen-Mütter und -Väter des Teeküchen Vereins nicht selbst kochen oder das Essen ausgeben, sondern feierten an festlich gedeckten Tischen im Fährhaus Kirschenland.

Read more

Neu

Notbetreuung - Neue Regelung - Osterferi…

24-03-2020 Hits:229 2019-2020 Schulleitung/Ege

Ab sofort dürfen Kinder in die Notbetreuung auch dann aufgenommen werden, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter in sog. kritischen Infrastrukturen tätig ist. Auch in den Osterferien wird die...

Read more

Notbetreuung

18-03-2020 Hits:273 2019-2020 Ut / Hog

In der Zeit von 08:00 bis 13:00 Uhr haben Kinder besonderer Berufsgruppen und Härtefälle der Jahrgangsstufen 5-8 Anspruch auf Betreuung in der Schule.

Read more

Unterrichtsausfall 16.03. bis 18.04.2020

13-03-2020 Hits:1548 2019-2020 Mid / Hog

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, aufgrund der aktuellen Entwicklungen durch das Corona-Virus bedingten Infektionslage wird ab Montag, den 16.03.2020 bis zum 18.04.2020 landesweit an allen Schulen in...

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.