"Oma Elke strickt für jeden ihrer Enkelsöhne ein Paar Socken und für jede ihrer Enkeltöchter ein Paar Handschuhe. Insgesamt strickt sie 12 Socken und 8 Handschuhe. Wieviele Enkel hat Oma Elke? A(6), B(7), C(8), D(9), E(10)"

Mit dieser und weiteren 23 – 29 Fragen beschäftigten sich die 280 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der HPS beim diesjährigen Känguru-Wettbewerb der Mathematik. Sie gehören damit zu über 850.000 Schülerinnen und Schülern in Deutschland sowie zu über sechs Millionen aus 49 Ländern, welche ihr mathematisches Können alljährlich miteinander messen.
An 75 Minuten Bearbeitung, welche für die 24 (Klassenstufen 3 – 6) bzw. 30 (Jahrgangsstufen 7 – 13) relativ knapp bemessen sind, der Übertragung der Antwortbuchstaben auf Lösungszettel, deren Eingabe durch betreuende Lehrkräfte, der Festlegung der Preisgrenzen und der Versendung von Urkunden, Lösungsbroschüren sowie Preisen fand am 11.06.15 in der Aula der Halepaghen-Schule die Siegerehrung statt.

Känguru 15 2

Diese fand zum ersten Mal auf der Halepaghen-Bühne statt und wurde vom Organisator Dirk Schulze moderiert.
Dabei wurden die besten Teilnehmer jeder Klasse unabhängig, ob diese einen Preis gewonnen hatten oder nicht, namentlich mit der erreichten Punktzahl gewürdigt sowie allen Preisträgerinnen und Preisträgern ihre Preise übergeben.
Im Durchschnitt erhält etwa jeder fünfundzwanzigste einen Preis – an der HPS war es beinahe jeder/jede Sechste. Besonders erfolgreich waren dabei die Jahrgänge 9 mit zehn Preisen, sowie der Jahrgang sechs, in dem es einen ersten sowie vier zweite Preise zu bejubeln gab. Hervorzuheben sind dabei insbesondere Ansgar Warner aus der 6e mit 108,75 Punkten (1. Preis) sowie Pauline Witt aus der 6c, welche mit zwanzig (von 24) richtig gelösten Aufgaben in Folge den weitesten Känguru-Sprung hinlegte.

Känguru 15 1

Unter großem Beifall aller Teilnehmer nahmen die Preisträger ihre Urkunden sowie anspruchsvolle Strategiespiele, komplexe Puzzlebälle und –würfel und anspruchsvolle mathematisch-naturwissenschaftliche Literatur entgegen.
Für alle Teilnehmer gab es darüber hinaus ein anspruchsvolles Knobelspiel, das ein wenig an einen Zauberwürfel erinnert – einige hatten bereits am nächsten Tag über zwanzig der vorgegebenen Konfigurationen des Bandes richtig nachbauen und –knicken können.
Bei der Preisverleihung halfen Frau Klusemann, Frau Grünhagen, Frau Hormel und Herr Rausch in ihren Freistunden maßgeblich mit, so dass am Ende der Feier alle Preise und Urkunden „an den Mann bzw. die Frau" gebracht werden konnten. Herr Rausch nahm ebenfalls die Bilder der Sieger einer Jahrgangstufe sowie das Gesamtsiegerbild auf. Zudem gebührt der Bühnentechnik-AG von Herrn Grubert Dank für die technische Unterstützung.
Eine weitere gute Nachricht zum Schluss:
Auch im nächsten Jahr kann die HPS diesen Erfolg wiederholen und auch der Tag steht schon fest. Am 17.03.16 findet der Känguru-Wettbewerb 2016 statt – mit dem Training dafür kann dank der Aufgabenfülle auf der Homepage des Wettbewerbes schon heute begonnen werden.

Alle Preisträger hier!

Foto der Woche

Stock

Zufällig

Schulprogramm

11-11-2014 Hits:15473 2015-2016 Super Administrator

Read more

SER-Sitzung am 08.10.2014

23-09-2014 Hits:5876 SER Susanne Clever

Liebe Eltern, in der Schulelternrats-Sitzung, am 08.10.2014, werden die Elternvertreter für die Fachkonferenzen und der Gesamtkonferenz neu gewählt. Wir rufen Sie daher auf, sich an der aktiven Elternarbeit an der HPS...

Read more

Neu

Fußball-Turnier der 10. Klassen

04-09-2022 Hits:238 Sport Schulsportassistenten / Hog

Am 28. Juni 2022 fand das Fußballturnier der 10. Klassen statt.

Read more

Floorball-Turnier Klassen 9

22-08-2022 Hits:285 Sport Uls / Hog

Am Montag, 11.07.2022, fand an der HPS das Floorball-Schulturnier der Klassen 9 statt.

Read more

Latina 2022

13-07-2022 Hits:540 Latein Drs/Ege

Die Latein-Schüler:innen der Jahrgänge 10 und 11 freuen sich über das Kleine Latinum bzw. das Latinum.

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.