Intern

Kommende Termine

05.03.19 19:30 - 05.03.19 21:00
Informationsabend für die neue 12

Wetter

vom 21.01.2019 23:10

Temperatur: /
Windgeschwindigkeit: /
Regen: 0.0 mm

Weitere Details

customers Folie

Am Mittwoch den 01.07.2015 hat uns Frau Gerlind Ströhlein in unserem Englischunterricht (10a) besucht. Sie arbeitet im Weltladen Buxtehude und ist ehemalige Lehrerin unserer Schule.

Da wir gerade das Thema „Making a difference“ behandeln, hat sie uns einen Vortrag über Fair Trade gehalten und hat uns verdeutlicht, wie wir selber einen Unterschied machen können.

Gekonnt nahm sie uns mit auf eine Weltreise von Ecuador über die Elfenbeinküste bis nach Indien. Wusstet ihr, dass Deutschland die Nation der Bananen ist? Zehn Prozent aller Bananen weltweit werden nach Deutschland importiert. Auch der hohe Schokoladenkonsum dürfte euch nicht unbekannt sein. Und wenn ihr in euren Kleiderschrank schaut, müsste euch auffallen, dass der Großteil eurer Bekleidungsstücke eine lange Reise hinter sich gebracht hat und oft aus dem ostasiatischen Raum stammt. Anhand dieser drei Beispiele stellte Frau Ströhlein die teilweise unglaublichen Probleme und menschenunwürdigen Bedingungen bei der Produktion dar. Schlechte Arbeitsbedingungen, geringe Löhne, die nicht zum Überleben reichen, unzählige Pestizide, die über Krankheit bis zum Tod führen können sowie Kinderarbeit gehören zum alltäglichen Leben. Ein Durchschnittsdeutscher verbraucht 17 Kleidungsstücke pro Jahr, ein Durchschnittsinder dagegen nur zwei, obwohl er sich für unsere Kleidungsstücke in Lebensgefahr begibt. Zeigt das nicht die Ungerechtigkeit?!

Doch wir können einen Unterschied machen und dürfen die Augen nicht verschließen. Einfach mal nicht zur Neuware greifen und dafür in ein Second-Hand- Geschäft schauen. Auch ein Kommentar auf Seiten von sozialen Netzwerken hilft. Bei Lebensmittel stehen Qualitätssiegel, wie z.B. von Fair Trade und BANAFAIR, immer für bessere und gesündere Arbeitsbedingungen und oftmals für die Ermöglichung der Schulausbildung für die Kinder.

Auf diesem Wege danken wir Frau Ströhlein für ihren spannenden und interessanten Vortrag, der auf jeden Fall zum Nachdenken angeregt hat und uns gezeigt hat:

WE CAN REALLY MAKE A DIFFERENCE!

Foto der Woche

Stock

Zufällig

Schüler treffen die Welt - Fest der Kult…

21-11-2014 Hits:6428 2014-2015

Die Comenius Gruppe der Halepaghen-Schule und die Stadtteileltern Buxtehude laden ein zu einem unterhaltsamen Nachmittag voller Speil und Spaß, begleitendem Bühnenprogramm und einem internationalen Buffet. 22. November 2014 13:30 Uhr Halepaghen-Schule

Read more

Vorstellung chinesische Fremdsprachenass…

21-11-2016 Hits:1979 2016-2017 Chen Zhao / Ege

Hallo!  Ich heiße Chen Zhao, mein deutscher Name ist Amelie. Ich komme aus der Provinz Anhui in China.

Read more

Open Day des Bachelor-Studiengangs Studi…

02-05-2014 Hits:2468 Veranstaltungen

Das Bachelor-Programm Studium Individuale reagiert auf die vielfältigen Herausforderungen einer sich schnell ändernden, globalisierten Welt. Es steht in der Tradition der Liberal Arts Education und ermöglicht Studierenden, die vielfältige Fragen...

Read more

Neu

Zukunftstag 2019

21-01-2019 Hits:36 Zukunftstag Rnt / Ege

Verpflichtender "Zukunftstag für Mädchen und Jungen" der Klassen 7-9 am 28. März 2019.

Read more

HPS schrieb für die Freiheit (2018)

21-01-2019 Hits:36 SoR-SmC-AG Lone Prolingheuer / Ege

HPS für Menschenrechte: Im Dezember 2018 machte die HPS mit beim Briefmarathon „Schreib für die Freiheit“ von Amnesty International.

Read more

Informationsabend für die neue 12

18-01-2019 Hits:115 Informationen Zi

Am 05.03.2019 um 19:30 Uhr findet für die Schüler und Eltern der zukünftigen 12. Jahrgangsstufe ein Informationsabend in der Aula statt.        

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.