Intern

Termine

02.05.-08.05.22: Informations-Padlet für zukünftige 5.-Klässler geöffnet

09.05.-17.05.22: Anmeldeunterlagen zum Herunterladen für die zukünftigen 5. Klassen und Reservierung von Anmeldezeiten

17.05.22: 19:30 Uhr Aula: Informationsabend zur Wahl der 2. Fremdsprache

19.05.22: 19:30 Mensa: Informationsabend zum bilingualen Unterricht

Verabschiedungen Januar 2015

Am Freitag, den 30.01.2015 endete das erste Halbjahr 2014/15 mit einem Glückwunsch an die Schulleiterin und den Verabschiedungen einiger Lehrkräfte.

Nach einer herzlichen Begrüßung durch Herrn Bomblat und nachfolgendem Klavierspiel durch Ilias Rafailidis aus der 8. Klasse

VerabschHPS05

bedankte sich Herr Gutsfeld beim Kollegium für die exzellente Organisation und Durchführung der Zeugniskonferenzen und der im Halbjahr allgemein angefallenen Aufgaben. Er gratulierte Frau Fees-McCue anlässlich ihrer Ernennung zur Oberstudiendirektorin und überreichte  einen Blumenstrauss und einen hoodie mit dem HPS-Logo. Damit sei sie nun endgültig in die Schulgemeinschaft aufgenommen.

VerabschHPS01

Die Beschenkte bedankte sich für die sehr gute Aufnahme und Unterstützung an der Schule und ließ die dicht aufeinander folgenden Ereignisse des vergangenen Halbjahres Revue passieren. Einige Höhepunkte bildeten die Schüleraustausche, Lions Quest sowie das Rockkonzert gegen Rassismus. Besonderer Dank für sein herausragendes schulisches Engagement gelte Herrn Grubert.

Anschließend wurden von den Fachobleuten die Referendarinnen Frau Burchardi, Frau Gütig, Frau Sandhaus und Frau Sawalies mit liebevoll gestalteten und z.T. sehr kreativen Geschenken - wie z.B. einem Darmbakterium(!) - verabschiedet. Frau Jesche wurde als neue Kollegin an der HPS herzlich willkommen geheißen. Die Referendare bedankten sich im Gegenzug für die umfangreiche Betreuung durch die Ausbildungslehrer und -lehrerinnen. Die Halepaghen-Schule wünscht ihnen an ihren neuen Wirkungsstätten alles Gute.

Drei Lehrkräfte, die sehr lange Schülerinnen und Schüler an der HPS begleitet haben, wurden in den Ruhestand verabschiedet, Herr Anger, Frau Zimmer und Herr Bahns. Die HPS wünscht ihnen für ihren neuen Lebensabschnitt alles Gute, vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.

VerabschHPS00

 Die Fachobfrau für Englisch, Frau Pape, leitete mit einem warmherzigen Gedicht - der Kollegin C. Zimmer gewidmet - über zu der künstlerisch-kreativen Etappe der Verabschiedungen. Frau Pape bedankte sich bei Frau Zimmer für die außerschulischen Gespräche, hob ihren guten Draht zu den Schülern und Schülerinnen hervor, erwähnte voller Ehrfurcht die Teilnahme an Marathonläufen und die dafür benötigte Disziplin, um täglich um 4 Uhr morgens zum Training aufzustehen. Frau Pape bedankte sich auch für den Einsatz von Frau Zimmer im Fach Englisch, besonders in den Leistungskursen, bei den Korrekturen, etc. und verabschiedete sie mit den Worten, dass sie an der HPS immer herzlich willkommen sei. Inspiriert durch Frau Zimmers sportliches Vorbild begannen die KollegInnen an dieser Stelle einen Verabschiedungsstaffellauf, der musikalisch durch ein Stück auf der Oboe amore von Herrn Désor, auf dem Klavier begleitet von Herrn Grubert, eingeleitet wurde, der dann den imaginären Staffelstab an die Kunst-Fachgruppe weiterreichte.

VerabschHPS02

Diese nahm das Kollegium mit auf eine kulturelle und künstlerische Reise durch verschiedene Stilrichtungen und -kritiken, um die KollegInnen Frau Zimmer und Herrn Bahns gebührend zu verabschieden. Inspiriert durch die Kunstrichtung Fluxus, stellte Frau Kriete den Abschied von den beiden KollegInnen als einen fließenden Übergang dar und fordert mit dem von ihr hochgehaltenem Schild: "Liberty for these kids". Als nächstes erhielt den imaginären Staffelstab Frau Künzel, Lehrerin für Kunst, DSP und Englisch. In Anlehnung an die Stilkritiken „Wie sehen Sie denn aus?", vor einiger Zeit veröffentlicht in der Süddeutschen Zeitung, wurden die Modestile der zu verabschiedenden KollegInnen unter die Lupe genommen, denn wie wir von Frau Künzel lernten: Mode sagt viel über Menschen aus. Sie zeigte einige Beispiele berühmter Persönlichkeiten, um dann auf den Stil von Frau Zimmer zu sprechen zu kommen, die wir auf einem Foto als junge Dame sahen. Die Stilanalyse ergab, dass sie sich samtig und geschmückt zeige, obwohl sie nicht auf der Suche sei und ließ die abschließende Frage, wer diese Perle wohl gefunden habe, offen. Herr Bahns' Stil hingegen ließ sich schwer einordnen und verleitete Frau Künzel zu einem modisch verunsicherten Fazit, wozu sie ihm im gleichen Atemzug beglückwünschte, da dies bisher noch niemand geschafft habe. Der Staffelstab wurde weiter gereicht an Frau Zurbriggen & Co., die in einem szenischen Rollenspiel, das in einer fiktiven Schulklasse spielte, eine Bildbeschreibung und nachfolgende -analyse eines Gemäldes von Alfred Lichtwark vornahm, in dem erstaunlicherweise die Köpfe von Frau Zimmer und Herr Bahns zu erkennen waren.

 Den rockigen Höhepunkt der Dienstbesprechung gestaltete Karim Kiel auf der E-Gitarre durch riskante Gitarrenriffs zu Johann Pachelbels Kanon in D-Dur, die das gesamte Kollegium neidisch werden ließen, weil ihnen diese Art der Verabschiedung wohl nicht mehr zuteil werden wird.

VerabschHPS06

Exklusiv wurde Frau Zimmer noch einmal durch ein kleines Stück Improvisationstheater verabschiedet, in dem sie selbst - neben ihrem Ehemann und Frau Bliemeister eine der Hauptrollen spielte. Der imaginäre Staffelstab wurde wiederum weitergereicht und zwar an den Personalrat, der durch Frau Bliemeister vertreten, ein Gedicht vortrug und als Geschenke ein Bahn-Ticket nach Puchheim, sowie einen schönen Tropfen nebst Blümchen überreichte. Die Schulleiterin Frau Fees-McCue übernahm nun den offiziellen Teil, in dem die Urkunden, die Frau Zimmer und Herrn Bahns in den Ruhestand versetzen, verbunden mit dem Dank der Landesschulbehörde Lüneburg für den langen und treuen Dienst überreicht wurden. Sowohl Frau Zimmer als auch Herr Bahns bedankten sich für die Abschiedsgeschenke und versprachen, der Schule treu zu bleiben und das Kollegium zu besuchen.

VerabschHPS03

VerabschHPS04

Herr Anger hatte seine Urkunde schon am Vortag erhalten.

Foto der Woche

Stock

Zufällig

Siegerehrung EUROCLASSICA am 2. Mai 2017

10-05-2017 Hits:33208 2016-2017 Bli/Mas/Otn / Hog

Im Dezember 2016 hat die HPS sich zum ersten Mal am internationalen Wettbewerb der EUROCLASSICA beteiligt (EUROCLASSICA ist der Name des Europäischen Verbundes der Altphilologenverbände).

Read more

Philine Behrens bei der DSA 2014 in Grov…

14-11-2014 Hits:6597 DSA Philine Behrens / Zi

Teilnahme an der Deutschen Schülerakademie Grovesmühle 2014 „Das Gemeinwohl ist einer der Grundbegriffe in der politischen Auseinandersetzung.

Read more

Blagnac-Austauch: Tag 5 und 6

28-06-2014 Hits:5705 Austausch-Frankreich

Blagnac-Austausch, Tag 5: Bericht vom 20.06.2014 Heute waren wir im Kletterpark. Wir haben uns um 8:45 Uhr am Bahnhof getroffen und sind zusammen mit der Bahn nach Neuwiedental gefahren. Anschließend ging...

Read more

Neu

Anmeldung der neuen fünften Klassen

09-05-2022 Hits:741 Allgemein Dirk Schulze

Wichtige Informationen für zukünftige Fünftklässler und ihre Eltern.

Read more

Sitzung des Schulvereins am 12. Mai

02-05-2022 Hits:124 Schulverein Grn/Ege

Die nächste Sitzung des Schulvereins der Halepaghen-Schule findet am 12. Mai um 19:30 Uhr in der Bücherei statt.

Read more

Padlet Schulvorstellung

01-05-2022 Hits:240 Allgemein Fnd / Hog

Liebe zukünftige Fünftklässler, liebe Eltern, vom 02.05. bis 08.05. steht euch/Ihnen im Zusammenhang mit der bevorstehenden Schulanmeldung noch einmal unser Padlet des Tags der offenen Tür zur Verfügung.

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.