Geschichten bestehen nur aus Buchstaben, die ein Wort bilden. Die Wörter ergeben einen Sinn, wenn man sie liest, doch meistens bleiben sie leer. Die Gefühle und Emotionen in einer Geschichte können nur durch das Vorlesen hervorgebracht werden. Nur durch gutes Vorlesen.
Das haben Charlotte, Hannah, Thies, Sophie und Mia aus dem sechsten Jahrgang der HPS gemeistert.

Im Rahmen des Vorlesewettbewerbs fand am 12.12.2017 in der Bibliothek der Halepaghenschule der Schulentscheid statt. Die Schüler*innen haben ihre Vorlesekünste schon in der jeweiligen Klasse unter Beweis gestellt, jetzt lasen die Klassensieger*innen vor einer Jury, bestehend aus den Deutschlehrer*innen der sechsten Klassen unserer Schule, vor.

Zu Beginn durfte jede/r der Schüler*innen einen Abschnitt aus einem selbstausgewählten Buch präsentieren, nachdem kurz der Inhalt erklärt wurde. Hierbei gab es sowohl emotionale Textpassagen, wie der Auszug aus „Im Labyrinth der Lügen”, gelesen von Charlotte, als auch lustige und erfrischende Romanauszüge, beispielsweise aus den Büchern „Zuhause im Zoo”, das von Sophie präsentiert wurde.

Im zweiten Teil dieser Runde galt es für die Schüler*innen einen fremden Text zum Leben zu erwecken. Dafür wurde durch Herrn Knebel der Roman „Tausend Meilen über das Meer” von Annabel Wahba kurz vorgestellt. Nachdem Herr Knebel selbst einen Auszug des Romans vorgelesen hatte, waren nun auch die Schüler*innen an der Reihe. Jede/r von ihnen las eine andere Textstelle. Auch wenn niemand von ihnen den Text vorher kannte, haben ihn alle besonders schön vorgetragen. Voller Spannung hörte die Jury den Leser*innen zu, bis am Ende eine Entscheidung getroffen werden musste.

Auf Grund verschiedener Meinungen kam es zu einer längeren Diskussion, jedoch kamen die Lehrer*innen schließlich zu einem Entschluss.
Als Gewinnerin tritt im Bezirksentscheid Charlotte aus der 6a an. Es gab einen großen Applaus für die Siegerin und natürlich für die anderen Teilnehmer*innen, die ihr Bestes gegeben haben. Dank der Altstadtbuchhandlung Buxtehude durften sich alle eines der gestifteten Bücher als Preis nehmen und erhielten Urkunden der Stiftung lesen.

Die Jury und der sechste Jahrgang bedanken sich bei allen Teilnehmern und wünschen Charlotte viel Glück und Spaß bei dem anstehenden Bezirksentscheid

.VW1

VW2

Sofie (9)

Foto der Woche

Stock

Zufällig

11. Internationaler Projekttag 2016 der …

16-06-2016 Hits:5466 UNESCO L. Jonasson/Mid

„Schau hin! Misch dich ein!“ - das war der Titel und das Ziel des 11. Internationalen Projekttags 2016 der UNESCO-Projektschulen. Entstanden als gemeinsame Netzwerkaktion und Reaktion auf den GAU...

Read more

Tag der offenen Tür

15-02-2023 Hits:1464 Allgemein Be / Hog

Am 17.02.2023 findet der Tag der offenen Tür für Schülerinnen und Schüler in den 4. Klassen und deren Eltern statt.

Read more

Thementag 2015: Sexuelle Orientierung

19-07-2015 Hits:6135 SoR-SmC-AG Drs

„(Diskriminierung aufgrund von) Sexuelle(r) Orientierung“ – Am 25.6.2015 fand zu diesem Aspekt von „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ (SoR-SmC) an der HPS ein Thementag statt.

Read more

Neu

Neue Homepage

24-11-2023 Hits:3319 Allgemein Dirk Schulze

Ab dem 23.11.23 hat die HPS eine Neue HomepageDort finden sich alle aktuellen Informationen und Links.

Read more

Elternsprechtag am 01.12.2023

22-11-2023 Hits:2880 Veranstaltungen Mid / Hog

Liebe Eltern, hiermit laden wir Sie zum Elternsprechtag für die Jahrgänge 5 und 6 am 01.12.2023 von 15:00 - 19:00 Uhr ein.

Read more

Plenergy - Vom Planspiel zur Energiewend…

27-10-2023 Hits:1203 UNESCO Btm / Hog

Drei HPS-Schüler*innen nehmen am Planspiel "plenergy" vom 29.11. bis 01.12.2023 in Hannover teil.

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.