Certilingua

CertiLingua-Präsentationen 2016 in neuem Rahmen!

In diesem Jahr wurde für die CertiLingua-Präsentationen ein neuer Rahmen ausprobiert: Statt an einem CertiLingua-Abend mit allen Präsentationen teilzunehmen, sind die diesjährigen neun CertiLingua-Kandidatinnen in Englisch-, Französisch- und Spanischkurse des 11. Jahrgangs gegangen, um dort ihre Präsentation zu halten, auf Fragen zu antworten und eine Diskussion anzuregen.

So konnten sich die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs ein gutes Bild davon machen, welche Themen die diesjährigen Kandidatinnen für den Erwerb des Exzellenzlabels bearbeitet haben und welches sprachliche Niveau sie erreicht haben.

Hier einige Kommentare von Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs:

 „Ich fand die Vorträge sehr interessant und informativ.“
 „Man konnte sich selbst sehr gut mit einigen Themen identifizieren.“
 „Die Präsentationen waren sehr hilfreich, weil diese uns die Angst vor kommenden Facharbeitspräsentationen nahmen.“
 „Es war interessant zu sehen, wie hoch das Sprachniveau in Klasse 12 ist.“
 „Interessante Gestaltung der Präsentationen; flüssiges und freies Sprechen der Vortragenden; gute Einbindung der Zuhörer; ein guter Eindruck für diejenigen, die nächstes Jahr selbst CertiLingua machen möchten“
 „Die Vorträge haben aktuelle Themen behandelt. Die Berichte über eigene Erfahrungen haben das Zuhören interessant gemacht.“
 „Die CertiLingua-Präsentationen boten einen direkten Einblick in die Austauscherfahrungen der Präsentierenden und stellten gleichzeitig wichtige, gesellschaftliche Probleme zur Diskussion in den Klassen."

Auch die jeweiligen Lehrkräfte und die CertiLingua-Tutorinnen waren von dem durchgängig hohen Niveau der Leistungen ebenso sehr beeindruckt wie von der thematischen Vielfalt. So erfuhren die Zuhörer zum Beispiel etwas über den frühkindlichen Spracherwerb, über die Bedeutung des Spracherwerbs für Flüchtlinge, über Initiativen zur Bekämpfung von Rassismus an deutschen und spanischen Schulen, über verschiedene Austauschprogramme und die damit verbundene Frage, inwiefern Auslandsaufenthalte dazu beitragen, Vorurteile abzubauen oder über die Integration von Austauschschülern in verschiedenen ausländischen Schulsystemen.

Zu den diesjährigen Kandidatinnen gehören Lisa Dehde, Katharina Junge, Alicia Kaspers, Carla Kohlhase, Julia Krol, Antonia Steinlicht, Svenja Gevekoth, Larissa Peter und Anja Seegmüller.

Foto der Woche

Stock

Zufällig

Aktionswoche (Mi.): Podiumsgespräch

08-03-2016 Hits:4933 SoR-SmC-AG AG SoR-SmC

3. Tag der Aktionswoche: Podiumsgespräch und Diskussion über "Flucht, Fluchterfahrungen, Erfahrungen mit Flüchtlingen und Integration" - 9.3., 15:30 Uhr, A104.

Read more

Elternversammlung 11/12

23-09-2014 Hits:39064 2014-2015 Reinhard Zimmer

verlegt auf den 07.10.2014, 19:30 Uhr.

Read more

Berufsorientierung

14-10-2012 Hits:37736 Allgemein

"Was willst du mal werden?"  - Diese Frage stellen sich einige Oberstufenschülerinnen und Schüler an der HPS.    Die weiterführende Schule stellt in einem Menschenleben nur einen Teil der Ausbildung dar. Doch viele wissen...

Read more

Neu

Projekt Johanniter Weihnachtstrucker

18-09-2021 Hits:54 UNESCO WPK UNESCO / Hog

Wir, der UNSECO-WPK Jahrgang 8, haben uns im vergangenen Jahr viele Gedanken gemacht, wie wir uns sozial engagieren können und sind dabei auf das Projekt der Johanniter gestoßen:

Read more

Glückswoche an der Halepaghen-Schule

18-09-2021 Hits:46 UNESCO Nicolas Gensch / Hog

Bei dem Glückstag handelt es sich um einen Tag im Jahr, den 20. März, dessen Einführung die UN-Hauptversammlung im Jahr 2012 beschlossen hat und der seit 2013 weltweit begangen wird.

Read more

Warmes Essen in der Teeküche!

09-09-2021 Hits:418 Teeküche Heike Schuback / Hog

Ja, ihr habt richtig gelesen - wir wollen es einmal probieren und schauen, ob es funktioniert.

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.