Certilingua

CertiLingua-Präsentationen 2016 in neuem Rahmen!

In diesem Jahr wurde für die CertiLingua-Präsentationen ein neuer Rahmen ausprobiert: Statt an einem CertiLingua-Abend mit allen Präsentationen teilzunehmen, sind die diesjährigen neun CertiLingua-Kandidatinnen in Englisch-, Französisch- und Spanischkurse des 11. Jahrgangs gegangen, um dort ihre Präsentation zu halten, auf Fragen zu antworten und eine Diskussion anzuregen.

So konnten sich die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs ein gutes Bild davon machen, welche Themen die diesjährigen Kandidatinnen für den Erwerb des Exzellenzlabels bearbeitet haben und welches sprachliche Niveau sie erreicht haben.

Hier einige Kommentare von Schülerinnen und Schülern des 11. Jahrgangs:

 „Ich fand die Vorträge sehr interessant und informativ.“
 „Man konnte sich selbst sehr gut mit einigen Themen identifizieren.“
 „Die Präsentationen waren sehr hilfreich, weil diese uns die Angst vor kommenden Facharbeitspräsentationen nahmen.“
 „Es war interessant zu sehen, wie hoch das Sprachniveau in Klasse 12 ist.“
 „Interessante Gestaltung der Präsentationen; flüssiges und freies Sprechen der Vortragenden; gute Einbindung der Zuhörer; ein guter Eindruck für diejenigen, die nächstes Jahr selbst CertiLingua machen möchten“
 „Die Vorträge haben aktuelle Themen behandelt. Die Berichte über eigene Erfahrungen haben das Zuhören interessant gemacht.“
 „Die CertiLingua-Präsentationen boten einen direkten Einblick in die Austauscherfahrungen der Präsentierenden und stellten gleichzeitig wichtige, gesellschaftliche Probleme zur Diskussion in den Klassen."

Auch die jeweiligen Lehrkräfte und die CertiLingua-Tutorinnen waren von dem durchgängig hohen Niveau der Leistungen ebenso sehr beeindruckt wie von der thematischen Vielfalt. So erfuhren die Zuhörer zum Beispiel etwas über den frühkindlichen Spracherwerb, über die Bedeutung des Spracherwerbs für Flüchtlinge, über Initiativen zur Bekämpfung von Rassismus an deutschen und spanischen Schulen, über verschiedene Austauschprogramme und die damit verbundene Frage, inwiefern Auslandsaufenthalte dazu beitragen, Vorurteile abzubauen oder über die Integration von Austauschschülern in verschiedenen ausländischen Schulsystemen.

Zu den diesjährigen Kandidatinnen gehören Lisa Dehde, Katharina Junge, Alicia Kaspers, Carla Kohlhase, Julia Krol, Antonia Steinlicht, Svenja Gevekoth, Larissa Peter und Anja Seegmüller.

Foto der Woche

Stock

Zufällig

„Was wie wofür studieren?“ - Information…

29-05-2014 Hits:7054 Veranstaltungen

Informationsveranstaltung zum Studium der Katholischen Theologie für das Lehramt Ab dem Wintersemester 2014/15 besteht die Möglichkeit, ein neues Fach innerhalb des Studiengangs Lehramt der Primarstufe und Sekundarstufe I zu studieren: Katholische...

Read more

Flüchtlinge/Vertriebene in Niedersachsen

05-07-2015 Hits:6218 Geschichte A. Nechytailo/N. Krumm

Die Geschichtskurse (eN) von Herrn Storre, Herrn Drescher und Frau Pfau erhielten bzw. erhalten im Juni bzw. Juli 2015 Besuch aus dem Ostpreußischen Landesmuseum in Lüneburg.

Read more

Elternsprechtag 2017

09-01-2017 Hits:36808 2016-2017 Bb / Zi

Elternsprechtag am 03.02.2017 für die Klassen 5 – 10 und Jahrgangsstufen 11 und 12  

Read more

Neu

Fußball-Turnier der 10. Klassen

04-09-2022 Hits:237 Sport Schulsportassistenten / Hog

Am 28. Juni 2022 fand das Fußballturnier der 10. Klassen statt.

Read more

Floorball-Turnier Klassen 9

22-08-2022 Hits:285 Sport Uls / Hog

Am Montag, 11.07.2022, fand an der HPS das Floorball-Schulturnier der Klassen 9 statt.

Read more

Latina 2022

13-07-2022 Hits:540 Latein Drs/Ege

Die Latein-Schüler:innen der Jahrgänge 10 und 11 freuen sich über das Kleine Latinum bzw. das Latinum.

Read more
Copyright © 2012 Halepaghen-Schule Buxtehude. Alle Rechte vorbehalten.